Über uns

Wir sind die Pfadfinder vom Stamm St. Franziskus-Bedingrade (06/01/22), der 1958 hier in Essen als Stamm der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) gegründet wurde. Die DPSG ist der größte deutsche Pfadfinderverband und über den Ring der Pfadfinderverbände (RdP) Mitglied im Weltbund der Pfadfinder. Unser Stamm gehört dem Bezirk Borbeck-Frohnhausen im Diözesanverband Essen an.

Wie unser Name verrät, sind wir Teil der Filialkirche St. Franziskus-Bedingrade. Diese bildet zusammen mit anderen Gemeinden die Großgemeinde St. Josef. Bereits seit einigen Jahren kooperiert St. Franziskus im Pfarrgemeindeverbund mit St. Antonius Abbas.

Insgesamt zählt unser Stamm ca. 100 Mitglieder, die entweder als Gruppenkind, Leiter, Mitarbeiter oder Ehemalige im Stamm mitwirken. Mit 13 Leitern schmeißen wir die Wölflings-, Jungpfadfinder-, Pfadfinder- und Roverstufe.

Einmal in der Woche treffen sich die Gruppen zu ihrer Gruppenstunde, die je nach Alter von den Leitern oder den Jugendlichen vorbereitet werden. Traditionell findet jedes Jahr um Pfingsten ein Pfingstzeltlager statt und wenn es zeitlich auskommt auch ein Sommerzeltlager. Dazu kommen meistens noch Aktionen auf Stammes-, Pfarr- und Bezirksebene. Aber mehr zu den Gruppen und Lagern erzählen Euch die Stufen und unser Fotoalbum auf den nächsten Seiten selber…