Mittelalter Spiel

Nachdem wir in der Zeit ein Stück weiter gereist sind, befinden wir uns im Mittelalter. Die hier herrschende Königin und ihre Schwester besitzen eine Truhe, in der sich ein Teil befindet, mit dem wir die Zeitmaschine teilweise reparieren können. Doch sie besitzen den Code nicht!

Also haben wir uns in Gruppen eingeteilt und jede Gruppe hat eine Starthilfe bekommen. Auf dem Lagerplatz und dem Umfeld waren überall Stationen aufgebaut, an denen man Aufgaben bewältigen musste. Mit der Starthilfe, das konnte zum Beispiel eine Poolnudel, eine Zielscheibe oder ein Schwamm sein, konnte man an einer Station beginnen. Wenn man die Station geschafft hat, hat man ein weiteres Teil bekommen, womit man dann wieder woanders teilnehmen konnte usw. Als Stationen gab es Schwertkampf mit Poolnudeln (vielleicht erinnern Sie sich, die Poolnudeln gab es als Starthilfe), Speerwerfen, Lieder schreiben oder auch Dosenwerfen. An der jeweilig letzten Station hat jede Gruppe eine Zahl erhalten. Mit diesen Zahlen konnten wir den Code knacken! Doch einfach hintereinander legen hat nicht geklappt… Es gab folgende Zahlen:

32, 54, 66, 91, 73 und 25

Wie anordnen? Ist Ihnen etwas aufgefallen? Ja? Nein? Hier kommt die Auflösung:

91, 32, 73, 54, 25, 66

Wieso? Achten Sie mal auf die zweite Ziffer jeder Zahl. Es geht von eins bis sechs. Der Code lautet:

9 3 7 5 2 6

Der Code hat funktioniert und die Truhe lässt sich öffnen! Ein Telefon… Vielleicht kommen wir ja damit dem Jahre 2021 wider etwas näher. Unten gibt es noch ein paar visuelle Eindrücke 🙂

Von Finja

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Home von Wibke. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.