Zusammenfassung der Sommerlager Informationen

Zusammenfassung der Sommerlager Informationen

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und Teilnehmende,

da der Informationenfluss dieses Sommerlager ein bisschen wuselig war möchten wir euch hiermit einen Überblick über alle relevanten Informationen geben:

Anfahrt:

Alle Stufen bieten euch einen Hike zum Zeltplatz an, genaue Informationen dazu findet ihr unter dem Punkt Hike. Solltet ihr nicht mithiken können gibt es zwei Möglichkeiten zur Anreise:

  1. Ihr bringt eure Kinder zum Treffpunkt am Bahnhof Nieukerk:
  2. Wir bieten eine gemeinsame Zugfahrt an. Bitte meldet euch unter der E-Mail Adresse: sommerlager@dpsg-franziskus.de, wenn ihr/ euer Kind an dieser Zugfahrt teilnehmen möchtet. Sollte ihr/euer Kind über ein Monatsticket verfügen bringt dieses gerne mit. Andernfalls kaufen wir die Tickets. Euer Gepäck nehmt ihr mit in die Bahn (die Leitenden helfen euch) – Um den Fahrradtransport kümmern wir uns (siehe Punkt Fahrräder).

Treffpunkt:

  • Datum: Sonntag, 01.08.2021
  • Zeit: 9:10 Uhr (bitte seid unbedingt pünktlich, die Züge warten bekanntlich nicht!)
  • Adresse: Borbeck Bahnhof, vor der Packstation an der Busseite

Heimfahrt:

Auch für die Rückfahrt gibt es unsererseits zwei Angebote an euch:

  1. Abholung der Kinder am Bahnhof Nieukerk:
  2. Datum: Sonntag, 15.08.2021
  3. Zeit: 11 Uhr
  4. Adresse: Marktstraße 8a, 47647 Kerken
  • Gemeinsame Rückreise mit dem Zug. Bitte meldet euch unter der E-Mail Adresse: sommerlager@dpsg-franziskus.de, wenn ihr/ euer Kind an dieser Zugfahrt teilnehmen möchtet. Sollte ihr/euer Kind über ein Monatsticket verfügen bringt dieses gerne mit (können bei Leitenden abgegeben und verwahrt werden). Andernfalls kaufen wir die Tickets. Euer Gepäck nehmt ihr mit in die Bahn (die Leitenden helfen euch) – Um den Fahrradtransport kümmern wir uns (siehe Punkt Fahrräder).

Treffpunkt:

  • Datum: Sonntag, 15.08.2021
  • Zeit: 12:40 Uhr
  • Adresse: Borbeck Bahnhof, vor der Packstation an der Busseite

Fahrräder:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten euer Fahrrad ins Lager und wieder zurück zu bekommen.

  1. Ihr könnt die Fahrräder selbst zum Treffpunkt (siehe Anreise/ Heimfahrt) zusammen mit den Kindern bringen/abholen.
  2. Ihr hiket sowieso mit eurer Stufe mit dem Fahrrad.
  3. Wir transportieren eure Fahrräder. Bitte bringt dazu die Räder am

Freitag, den 30.07.2021 von 14-16 Uhr zum Jugendkeller (Rabenhorst 2a, 45355 Essen). Solltet ihr am Freitag nicht können besteht am Donnerstag von 17- 18 Uhr ebenfalls die Möglichkeit die Fahrräder vorbei zu bringen.

Die Fahrräder können am Montag, den 16.08.2021 von 16:00- 17:45 Uhr und am Dienstag, den 17.08.2021 von 16:00 bis 18:00 abegholt werden.
Alternativ könnt ihr euer Fahrrad nach eurer ersten!! Gruppenstunde mitnehmen.

Bezahlung:

Kleine Erinnerung: Bitte Überweist den Mitgliedsbeitrag in Höhe von 150 € (130 € für jedes weitere Geschwisterkind) auf unser Konto:

  • Kontoinhaber: DPSG St. Franziskus Essen-Bedingrade
  • IBAN:  DE09 3706 0193 2007 2580 14
  • BIC: GENODED1PAX
  • Verwendungszweck: SoLa2021 und der Name des Kindes (der Kinder)

Mitzubringen:

Bitte bringt unbedingt zum Start des Lagers (entweder Treffpunkt zum Hiken, Treffpunkt zur Bahnfahrt oder am Bahnhof Nieukerk) folgende Dinge mit:

  • Einen negativen Coronatest
  • Das unterschriebene Hygienekonzept
  • Den ausgefüllten Gesundheitsbogen (für jedes Kind einen!)
  • Ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis, Kinder- oder Reisepass)
  • Versichertenkarte
  • Impfpass
  • Falls gewünscht: Taschengeld (wir empfehlen ein Taschengeld von max. 15 €)

Alle Dokumente findet ihr im Downloadbereich der Homepage!

Bitte gebt Medikamente, welche die Kinder regelmäßig einnehmen sollen zusammen mit einer schriftlichen Erklärung zur Einnahme an die Leitenden ab.

Bitte denkt auch an Schlösser und Helme für die Fahrräder!

Zeltplatz:

Unser Zeltplatz ist der Bauernhof Maas in Geldern. Solltet ihr euren Kindern Post schicken wollen, dann bitte an folgende Adresse:

  • Maria Maas
  • z.H. DPSG St. Franziskus/ Name des Kindes
  • Vernumer Str. 220
  • 47608 Geldern-Vernum

Notfallnummern:

Bei Fragen im Vorfeld meldet euch unter der E-Mail Adresse: sommerlager@dpsg-franziskus.de. Für Notfälle sind wir während des Lagers unter einer der folgenden Nummern erreichbar:

015789716651; 015738993394; 015737010766

Hike

Wös:

Treffpunkt:

  • Datum: Mittwoch, 28.07.2021
  • Zeit: 9 Uhr
  • Adresse: An der Kirche (Rabenhorst 2a, 45355 Essen)

Bitte bringt den Teilnehmendenbeitrag in Höhe von 10 € zum Treffpunkt mit.

Juffis:

Treffpunkt:

  • Datum: Freitag, 30.07.2021
  • Zeit: 10 Uhr
  • Adresse: An der Kirche (Rabenhorst 2a, 45355 Essen)

Bitte bringt den Teilnehmendenbeitrag in Höhe von 5 € zum Treffpunkt mit.

Pfadis:

Treffpunkt:

  • Datum: Samstag, 30.07.2021
  • Zeit: 9 Uhr
  • Adresse: An der Kirche (Rabenhorst 2a, 45355 Essen)

Bitte bringt den Teilnehmendenbeitrag in Höhe von 10 € zum Treffpunkt mit.

Rover:

Treffpunkt:

  • Datum: Donnerstag, 29.07.2021
  • Zeit: 7:30 Uhr
  • Adresse: An der Kirche (Rabenhorst 2a, 45355 Essen)

Bitte bringt den Teilnehmendenbeitrag in Höhe von 15 € zum Treffpunkt mit.

Veröffentlicht unter Home

Ab auf den Bauernhof!

Leider hat uns der Sommerlagerplatz in Thüringen frühzeitig coronabedingt abgesagt. Aber wir wären nicht eure Lieblingsleiterrunde, wenn wir keinen guten Ersatz gefunden hätten. Daher können wir euch heute mitteilen, dass wir alternativ auf den Bauernhof Maas in der Nähe von Geldern fahren.
Nähere Informationen findet ihr unter diesem Link:
http://www.bauernhof-maas.de/
Es wird gegebenenfalls ein Hike-Angebot vor dem Sommerlager geben. Darüber entscheiden die jeweiligen Stufenleiter und geben euch rechtzeitig bescheid.

Nähere Informationen zur Anreise, dem Hygienekonzept und dem
Gesundheitsbogen folgen. Weiterhin gilt: Wir sind momentan optimistisch, dass das Lager stattfinden wird. Falls es doch abgesagt werden muss, oder ihr aufgrund gesundheitlicher Umstände nicht mitfahren könnt, wird der gesamte Teilnehmerbeitrag, wenn er zu diesem Zeitpunkt bereits gezahlt wurde, erstattet!

Veröffentlicht unter Home

Osteraktion 2021

Leider mussten wir auch in diesem Jahr auf unsere beliebte Osterhasenbackaktion verzichten.
Damit die Gruppenkinder die Pfadfinder nicht vergessen, gab es von den Leiter*innen kleine Geschenke. Mit dabei auch Alltagsmasken mit dem Logo unseres Stammes. So können wir auch in der Pandemie Farbe bekennen.
Die Masken wurden uns vom BDKJ Stadtverband Essen kostenlos zur Verfügung gestellt. Dafür wollen wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken!
Wir wünschen nicht nur allen Gruppenkindern, sondern auch allen Freund*innen und Förder*innen, Leiter*innen und Mitarbeiter*innen, Eltern und Verwandten eine schöne Osterzeit und weiterhin viel Durchhaltevermögen.

Wir freuen uns, wenn wir Euch alle in hoffentlich naher Zukunft wieder sehen können.

Ein süßes Geschenk für die Wölflinge
Klara und Lea sortieren und verteilen die Wö -Geschenke. Mit Abstand und Maske.
essbare Kobolde für die Juffis.
klassische Eier und Schokohasen mit einem Bild für die Rovis (Pfadis und Rover).
Veröffentlicht unter Home

Einladung zur Stammesversammlung

Liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder, liebe Eltern!
Auch dieses Jahr möchten wir euch alle zur Stammesversammlung einladen.
Diese findet am Sonntag, den 18.04.2021 um 11 Uhr statt. Natürlich wird es dieses Jahr etwas anders ablaufen, als die letzten Jahre: nämlich digital. Einen Einladungslink werdet ihr rechtzeitig über die vorhandenen Gruppen erhalten. Wer den Link lieber auf anderem Wege bekommen möchte, meldet sich am besten per E-Mail (vorstand(at)dpsg-franziskus.de) bei uns.


Das Programm ist in folgende Tagesordnungspunkte unterteilt:
TOP 1: Begrüßung
TOP 2: Bestimmung der Protokollführung
TOP 3: Feststellung der Beschlussfähigkeit
TOP 4: Genehmigung des letzten Protokolls
TOP 5: Kassenbericht
TOP 6: Wahl der Kassenprüferin /des Kassenprüfers
TOP 7: Vorstandsbericht
TOP 8: Entlastung des Vorstandes
TOP 9: Wahl des Vorstandes
TOP 10: Anträge
TOP 11: Verschiedenes


Nach dem eigentlichen Ablauf stehen wir euch gerne für Fragen oder
Anregungen zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, euch alle (trotz der
besonderen Umstände) zu sehen!


Gut Pfad,
euer Stammesvorstand

Veröffentlicht unter Home

NEUSTÄDTER NACHRICHTEN 31.07.2020

Bergfest – am 29.07. feierten wir unsere Mitte des Lagers. Kurz gesagt: das Bergfest. Ganz getreu unter unserem zauberhaften Motto, gab es am Abend ein Fest auf dem Blocksberg! Jeder musste natürlich mit seinem/ihren Besen anreisen, der zuvor selbstständig angefertigt wurde. Um dieses Fest zu etwas ganz besonderem zu machen, mussten alle etwas dazu beitragen und einen kleinen Vortrag für den Abend vorbereiten. Es waren wahrlich magische Auftritte, welche uns den Abend versüßten. Was aber natürlich vorher nicht fehlen durfte, war das Beautyprogramm mit Haare stylen und Gesichtsmasken machen.
Um diesen perfekten Tag ausklingen zu lassen, wurde am Abend eine Party für Hexen und Zauberer veranstaltet. Bis in die Nachtstunden wurde hier unter freiem Himmel das Tanzbein geschwungen und das ein oder andere Glässchen Bowle getrunken.

Spielnachmittag mit abschließendem Filmabend – nach der ganzen Feierei am Vorabend, hatten wir heute (30.07.) reichlich Zeit, um uns auszuruhen. Mit Lesen, Gesellschaftsspielen, einer Flugschule und Ballspielen kam jeder auf seine Kosten. Der Abend wurde mit Filmen und Popcorn abgerundet. Die Hexen und Zauberer konnten sich in drei Kinosälen die besten Filme der Magierwelt angucken.

Veröffentlicht unter Home

Pfadi/Rover-Hike

Am ersten Tag, dem 22.07., trafen wir uns um 10:30 Uhr im Pfarrgarten und brachen nach etwa einer halben Stunde auf. Unser Weg führte uns durch die Straßen und über die Trasse Essens, an der Gruga und dem Baldeneysee vorbei. Nach etwas mehr als 20 km blieben wir auf einen Bauernhof am Rande der Stadt zum übernachten. Übrigens ist die Gastgeberin selbst bei den Pfadfindern gewesen, weshalb wir uns gut verstanden.
Da der zweite Tag sehr schwül und heiß war, leggen wir dieses Mal nur 13 km zurück. Wir nächtigten bei einem netten, etwas älteren Herrn, der auf seinem Hof Pferde und Schwalben hielt. Dort konnten wir auch endlich die durch die Hitze geleerten Wasserreserven aufgefüllt.
Der nächste Tag war der Tag, wo wir richtige Berge zu sehen bekamen. Nach 15 km Fußmarsch schlugen wir unsere Zelte auf einer Weide eines Berghanges auf. Der vierte Tag barg eine Überraschung, da Julius zu uns stieß, der zu Beginn des Hikes nicht mitkommen konnte. Ihn trafen wir nach 12 km des Marsches. Wir schliefen dieses Mal auf einem Hügel, wobei die Hälfte der Zelte von einem nächtlichen Unwetter geflutet wurden.
Die letzten 8 km liefen wir am folgenden Tag.

Veröffentlicht unter Home

NEUSTÄDTER NACHRICHTEN

Sensationell! Nachdem alle Sommerlagerteilnehmer gesund und munter in unserer kleinen magischen Welt angekommen sind, wurden die verschiedensten Welten erkundet. Zu entdecken sind die Villa Kunterbunt, die Schokoladenfabrik von Willy Wonka, Narnia, Neustadt mit Bibi und Benjamin, das Burgverlies von Ritter Rost und das Nimmerland von Peter Pan.
Unsere mitgebrachten magischen Gegenstände, haben uns schon bei der ein oder anderen Taufe tatkräftig unterstützt!
Wir sind gespannt und freuen uns auf ein zauberhaftes Sommerlager ☀️

Veröffentlicht unter Home

Sommerlager 2020 – Juffihike

zu Fuß 29 km von Gevelsberg nach Rummenohl

25.07.2020 – Erster Tag 12 km | 08:00 Uhr: Treffpunkt Kirchplatz zum packen | 09:00 Uhr: Aufbruch nach Borbeck Bahnhof, um den Zug zum Startpunkt zu bekommen | 09:41 Uhr: Auf geht die Fahrt nach Gevelsberg West | 11:00 Uhr: Ankunft am Startpunkt

Voller Zuversicht traten wir unser Abenteuer an. Noch wussten wir nicht, wie anstrengend der erste Tag wirklich wird. Neben regelmäßigem Verlaufen, Regenschauern und dem Kraxeln durch eine Schlucht mit Nadelbäumen, liefen wir häufig Offroad durch neuerfundene Trampelpfade. Das brachte uns Juffis nicht aus dem Konzept! Wir entdeckten wunderschöne Wege und kamen an einer alten Ruine mitten im Wald vorbei.

17:00 Uhr: Mit leichten Blessuren und Schmerzen kamen wir glücklich an unserem Schlafplatz an | 17:30 Uhr: Aufbau der Schlafzelte, welche nicht alle ganz so dicht waren (armer David und Luis) | 18:30 Uhr: gemeinsames Kochen von Nudeln mit Tomaten- und Pilzsoße | 20:00 Uhr: Wir ließen den Abend gemütlich mit mehreren Runden Werwolf ausklingen | 21:30 Uhr: Ersehntes Schlafengehen

Zweiter Tag 17 km | Mit einer kleinen Verspätung starteten wir unsere 2. Tour. Mit einem klaren Ziel vor Augen teilten wir den Tag in Etappen auf. 4 km Laufen – eine Pause. Hochmotiviert und rasend schnell liefen wir von Pause zu Pause. Die umliegende Natur war geprägt von weiten Feldern und dunklen Wäldern. Die letzte Etappe hatte es mit ihren nicht vorhandenen Wanderwegen noch einmal in sich. Aber für die Juffis kein Problem! Mit vereinter Kraft und Teamwork kamen wir fix und fertig, aber mächtig stolz, in Rummenohl an!!

Liebe Grüße und Gut Pfad wünschen euch die Juffis!

Text und Bildauswahl: Lena (Juffis) – P.s.: Happy Birthday Mami, Anna und ich haben dich ganz doll lieb! Bis bald.

Veröffentlicht unter Home

Ein tolles Lager geht zu Ende ☀️

Wir blicken auf ein Lager voller schöner Erinnerungen zurück!!

Veröffentlicht unter Home

Versprechen

Herr Jesus Christus! 
Du hast gesagt: „Seid bereit!“ 
Dieses Wort ist mein Wahlspruch.

„Allzeit bereit“ will ich sein 
und nach Deinem Beispiel handeln: 
wahr im Reden, 
verlässlich im Tun.

In Deiner Kirche ist meine Heimat, 
sie lässt uns geschwisterlich 
in dieser Welt leben: 
bereit zum Verzeihen, 
selbstlos im Helfen, 
geduldig, wenn es schwierig wird.

Zeige mir meinen Weg 
und begleite mich auf dem Pfad, 
der zum Leben führt.

Dir will ich folgen und mein Bestes tun. 
Hilf mir dazu und segne mich

Amen

Veröffentlicht unter Home